Neu Windbird Fox Anemometer Vergrößern

Windbird Fox Anemometer

Neuer Artikel

Der Sensor, der es Ihnen ermöglicht, den Wind live und in Echtzeit überall zu beobachten, selbst in den ländlichsten Gegenden, die weder Strom noch Internet haben.

Kommunikation über das Sigfox-Netzwerk: sigfox.com/coverage/ (nur europäische Zone).

Abonnement 20€ / Jahr bei OpenWindMap, im ersten Jahr inbegriffen

Lieferzeit: Mitte März 2024

Mehr Infos

339.00 CHF inkl. MwSt.

  • Für Windsüchtige

    Zu viel Wind zum Gleitschirmfliegen? Nicht genug zum Windsurfen?

    Sie müssen nicht mehr kilometerweit fahren, um das herauszufinden!

    Stellen Sie einen Windbird an Ihrem Lieblingsplatz auf und überwachen Sie den Wind von zu Hause, von der Arbeit oder von Ihrer Hängematte aus.

    Windbird misst Windgeschwindigkeit und -richtung, einschließlich Windböen.

    Greifen Sie auf beliebige Weise auf Echtzeitmessungen und den Verlauf zu:

    - direktopenwindmap.org von Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone

    - oder durch die Integration des Windbird Modul auf Ihrer persönlichen Website oder der Ihres Clubs

    - oder indem Sie Ihre eigene Anwendung mit der Windbird -API

    Windbird macht Windmessung erschwinglich. Es ist die erste völlig autonome Windkraftanlage, deren Preis für die breite Öffentlichkeit erschwinglich ist.

    Mit seiner geringen Größe und nur wenigen hundert Gramm ist Windbird kann überall suchen.

    Sie können es sogar in den Urlaub mitnehmen.

    Windbird ist energieunabhängig. Es kann auch dort installiert werden, wo keine Stromquelle vorhanden ist.

    Es wird von einer Batterie in Militärqualität angetrieben, die etwa 3 Jahre hält (der Austausch kostet weniger als 30 €).

    Windbird benötigt kein WLAN, kein Smartphone oder keine SIM-Karte in der Nähe.

    Es verbindet sich selbstständig mit dem Internet über das in vielen Ländern verfügbare *.

    Schalten Sie es ein und hier ist es! So einfach ist das.

    Dank seines GPS-Chips Windbird immer, wo er sich befindet. Seine Position wird automatisch auf der Karte aktualisiert.

    Les Windbird helfen sich gerne gegenseitig . Sie geben daher ihre Daten weiter.

    Ziel ist es, ein universelles Windüberwachungsnetzwerk zu schaffen, das alle Nutzer vereint.

    Ein Windbird kann für einen Segelflieger nützlich sein.

    Ein Windbird von einem Flugplatz kann einem Landwirt helfen.

    Ein Windbird kann für einen Kitesurfer von Nutzen sein.

    Die Zukunft des Wetters liegt im Teilen. Aus diesem Grund gewähren alle Windbirds Windbird Echtzeit öffentlichen Zugriff auf ihre Daten. Somit steht es jedem frei, Innovationen zu entwickeln, indem er Daten auf seine eigene Art verarbeitet und sich die Verwendungsmöglichkeiten von morgen vorstellt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...